stamp 'n ink

3D-Pop Up Karten und vieles mehr Telefon: 0177/5247308

Klipp-Klapp-Zu-Karte 31. Oktober 2012

Kennt ihr den Spruch „Ich packe meine Karte und nehme noch etwas mit“ ? Okay, okay ich hab mir das gerade ausgedacht, aber er passt wunderbar zu meiner heutigen Karte. Sie ist nur 3″ x 3″ klein, kann aber ganz groß rauskommen. Je nachdem was man zusätzlich hineinsteckt.

 

Zusammengeklappt sieht sie so aus:

Stampin' Up!

 

Und dann beim Öffnen kommt das zum Vorschein:

Stampin' Up!

 

Und komplett geöffnet:

Stampin' Up!

 

Die Karte schließt im eigentlich genauso, wie man einen Karton zuklappen würde. Die eine Ecke unter die gegenüberliegende Seite schieben und so weiter. Ich denke jeder weiß wovon ich spreche… 🙂

 

Im Inneren der Karte kann man einen kleinen Text schreiben und auch noch etwas kleines hineinstecken, wie z.B. einen Geldschein, ein Gutschein oder ähnliches. Zusammengeklappt hätte die Karte ihren kleinen Schatz im Inneren ganz sicher fest.

Und weil die Karte sich sehr schnell erstellen lässt, habe ich noch ein paar mehr erstellt. Hier ist mal eine kleine Auswahl

Stampin' Up!               Stampin' Up!

 

So und das war es für heute. Ich muss weiter an den Vorbereitungen für meinen Markt am Wochenende arbeiten. Auch die nächsten Workshops wollen noch geplant werden.

 

Und diese Produkte von Stampin‘ Up! braucht ihr für die Klipp-Klapp-Zu-Karte im Einzelnen:

 

Stempel-Set: Wunderbare Weihnachtsgrüße #128409, Unterm Weihnachtsbaum Holz #125897 Transparent #125899

 

Stempelkissen: Chili #126966

 

Farbkarton: Vanille Pur #106550, Chili #121681, Designpapier Fröhliche Weihnacht #126896

 

Werkzeuge/Accessoires: Schwämmchen #102892, Glitzerpapier Rot #121790, Stanzenpaket Weihnachtsminis #126882, Dimensionals #104430

 

Falls ihr Fragen habt, lasst es mich wissen.
Danke für’s Vorbeischauen und bis bald

 

Michaela

Schreibt eine Mail an  michaela@stampnink.de oder ruft mich unter 0177/5247308 an, um die Produkte zu bestellen.

Advertisements
 

Wasserfallkarte + Tutorial 29. Oktober 2012

Hallooo…

 

Ich melde mich aus meinem kleinen Blog-Urlaub zurück. Vielen Dank an alle, die bei meinem Candy mitgemacht haben. Habe gerade den Gewinner ermittelt – trommelwirbel bitte!!!

 

Es ist Kommentar Nummer 3 von ANja! Herzlichen Glückwunsch.

Stampin' Up!

 

ANja, ich kontaktiere dich über die bekannte e-Mail Adresse, dann können wir alles weitere klären.

Alle anderen sind hoffentlich nicht traurig, es gibt sicher bald wieder etwas zu gewinnen. Also, schön weiterlesen und am besten meinen Blog abonieren. So verpasst ihr auch nicht das nächste Candy!

 

Aber nun etwas kreatives und ich weiß, liebe Anja, dich wird es besonders freuen. Eine Wasserfallkarte im Halloween-Style. Versprochen, dass ist der letzte Halloween Eintrag für dieses Jahr.

 

Wenn man unten am Band der Karte zieht, fallen die oberen kleinen Bilder wasserfallartig nach unten. Also eine Karte mit Bewegung! Ich habe mal versucht ein paar Fotos von den einzelnen Schritten zu machen. Ich hoffe mal es wird verständlich, wie die Karte funktioniert:

Stampin' Up!

Stampin' Up!

Stampin' Up!

Stampin' Up!

Cool, oder?

 

Und weil ich euch so lange nichts neues gezeigt habe, gibts zu dieser Karte auch mal eine bebilderte Anleitung:

Ich braucht folgende Sachen: 4 Stücke Vanille Pur je 1 7/8″ x 1 7/8″. Jedes wird mit einem anderen Motiv bestempelt. Ich habe die kleinen Monster aus dem Set Googly Ghouls genommen.

Stampin Up!

Anschließend die Ränder mit Senfgelb inken und Wackelaugen aufkleben.

Stampin Up!

Stampin Up!

Als nächstes schneidet ihr 4 Quadrate in Anthrazirgrau zu, jeweils 2″x2″. Auf diese klebt ihr die bestempelten Motive. Ich habe da jetzt mal kein Foto von gemacht, ich denke ihr bekommt das auch so hin 🙂

 

Nun müsst ihr die Grundkarte und das Designpapier zuschneiden. Die Grundkarte aus Anthrazitgrau misst 8 1/4″ x 5 7/8″ und wird an der langen Seite bei 4 1/8″ gefalzt und geknickt. (Die Angabe auf dem nachstehenden Foto ist hier nicht korrekt, nicht 4 1/4″ sondern 8 1/4″!)

 

Das Designpapier misst 4″ x 5 3/4″ und kommt aus dem Set Halloween en vogue.

 

Außerdem braucht ihr noch zwei Streifen in Anthrazitgrau, der eine in 9 1/2″ x 2″ und der andere in 4″ x 3/4″. Und zu guter letzt noch zwei Klammern, hier in Senfgelb.

 

Der 9 1/2″ Streifen muss bei 2″   2 3/4″   3 1/2″   4 1/4″   gefalzt und geknickt werden.

Stampin' Up!

An der kürzeren Seite des Streifens klebt ihr unten ein Stück doppelseitiges Klebeband auf. Hier drauf kommt dann mittig der 4″ x 3/4″-Streifen.

Stampin' Up!

 

Anschließend wird es auf das Desginpapier gelegt und mit dem Papierlochwerkzeug gelocht. Die Klammern durchstecken und auf der Rückseite spreizen. Das Ganze wird nun auf die Anthrazitfarbene Grundkarte geklebt.

Stampin' Up!

 

Jetzt zieht ihr den grauen Streifen ganz nach unten und fangt an, die kleinen Quadrate aufzukleben. Das erste Quadrat wird vollflächig aufgeklebt.

Stampin' Up!

 

Nun muss der Streifen ein kleines Stück nach oben geschoben werden und das nächste Quadrat kann aufgeklebt werden. Am besten arbeitet ihr hier mit doppelseitigen Klebeband, das hält später beim Ziehen besser.

Stampin' Up!

 

Aus dem Stempelset Kleine Wünsche habe ich noch den Text Happy Halloween auf Vanille Pur aufgestempelt, mit der Wortfenster-Stanze ausgestanzt und in Senfgelb geinkt.

Mit Dimensionals aufkleben und fertig!

Stampin' Up!

Stampin Up!

 

Und diese Produkte von Stampin‘ Up! braucht ihr für die Halloween Wasserfallkarte im Einzelnen:

 

Stempel-Set: Googly Ghouls Holz #128060 Transparent #128063; Kleine Wünsche Holz #125315 Transparent #129753

 

Stempelkissen: Senfgelb #126964, StazOn Schwartz #101406

 

Farbkarton: Vanille Pur #106550, Anthrazitgrau #121689, Designpapier Helloween en Vogue #126906

 

Werkzeuge/Accessoires: Wackelaugen #127539, Klammern Prachtfarben #119737, Stanze Wortfenster #119857, 1/8″ Taft-Geschenkband Kürbisgelb #119253 Schwämmchen #102892

 

Falls ihr Fragen habt, lasst es mich wissen.
Danke für’s Vorbeischauen und bis bald

 

Michaela

Schreibt eine Mail an  michaela@stampnink.de oder ruft mich unter 0177/5247308 an, um die Produkte zu bestellen.

 

Blog Candy 24. Oktober 2012

Heute möchte ich mal danke sagen. Ich habe meinen Blog gerade mal 3 Monate und schon mehr als 5.000 Klicks. Und wo ihr überall her kommt – u.a. aus Australien, Paraguay, Island, Norwegen, Österreich, Schweiz, Ungarn, Niederlande, USA und natürlich Deutschland. Wahnsinn!

 

Mit so einer Anzahl an Klicks  in der Zeit hätte ich ehrlich gesagt beim Start meines Blogs nicht gerechnet. Drei, vier am Tag, so war mein Denken… Aber es ist zum Glück anders gekommen 🙂

 

Soo und jetzt möchte ich an alle meine Leser noch mal danke sagen und folgende Produkte von Stampin‘ Up! verlosen:

 

 

Stampin Up!

 

Das Stempelset Merry Minis in der transparenten Variante, das passende Stanzenpaket Weihnachtsminis. Beides kommt aus dem aktuellen Herbst/Winterkatalog. Außerdem noch ein Stempelkissen deiner Wahl für 6,50 €.

Sollte dir dieses Paket nicht zusagen bzw. hast du die vorgestellten Produkte bereits in deinem Bestand, dann kannst du dir Produkte im Wert von 30 € aus den beiden aktuellen Katalogen aussuchen.

 

Und so könnt ihr teilnehmen: Hinterlasst bitte bis zum 28.10.2012 einen Kommentar unter diesem Beitrag. Unter allen Kommentaren wird der Gewinner mittels random.org ermittelt.

 

Ich wünsche euch nun viel Spaß und drücke jedem einzelnen die Daumen

 

weihnachtliche Gutscheinkarte

Ich habe mal überlegt, was zu Weihnachten häufig verschenkt wird. Geld, Gutscheine oder auch Karten für Konzerte, Theater o.ä. Und da ich ehrlich gesagt kein Freund davon bin diese lose in eine Karte zu legen, habe ich dieses für euch:

 

Eine Karte mit kleiner eingebauter Lasche. So hällt alles schön an Stelle wo es sein soll und nichts kommt einen mehr entgegengerieselt, wenn man die Karte öffnet. Ich habe diese Karte von Ramona aufgegriffen, sie hatte sie letztes Jahr Weihnachten mal gewerkelt. Das Design und die Stempel wurden nur von mir aktualisiert.

 

Stampin' Up!

Stampin Up!

Stampin' Up!

Stampin' Up!

 

Die Karte ist komplett in Waldhimbeere, Olive und Vanille Pur gehalten. Die drei Motive „Fröhliche Weihnacht“ kommen aus dem Stempelset Eilsendung. Dieses ist ein Gastgeberinnenset aus dem aktuellen Hauptkatalog. Anschließend habe ich die Motive mit der Briefmarkenstanze ausgestanzt. Mit Dimensionals habe ich diese auf 1 1/4″ Quadrtate geklebt. Die Krempen der Weihnachtsmützen sind mit silbernen Funkelzauber-Glitzerkleber schimmert gemacht. Das ist total einfach, da an der Kleberflasche vorne eine Spitze dran ist, so kann man punktgenau arbeiten. Die Kordel ist in Chili gehalten. Die Kleinen Schneeflocken kommen aus dem Stempelset Confetti.

 

Die Schrift im Inneren der Karte ist aus dem Set Wunderbare Weihnachtsgrüße. Ich liebe dieses Set, es hat so schöne Schriften und Texte.

 

Und diese Produkte von Stampin‘ Up! braucht ihr für die weihnachtliche Gutscheinkarte im Einzelnen:

 

Stempel-Set: Wunderbare Weihnachtsgrüße Transparent #128409, Eilsendung (Gastgeber) #128252, Confetti Holz #116960 Transparent #120465

 

Stempelkissen: Waldhimbeere #126859, Olivgrün #126953

 

Farbkarton: Vanille Pur #106550, Waldhimbeere #127545, Olivgrün #106576

 

Werkzeuge/Accessoires: Stanze Briefmarke #122344, Stanze 1 1/4″ Quadrat #119865, Stanze Wellenkante #119882, Kordel Chili #123125, Funkelzauber Glitzerkleber Silber #127845, Schwämmchen #102892

 

Falls ihr Fragen habt, lasst es mich wissen.
Danke für’s Vorbeischauen und bis bald

Michaela

Schreibt eine Mail an  michaela@stampnink.de oder ruft mich unter 0177/5247308 an, um die Produkte zu bestellen.

 

Ornament Keepsakes – aufgehängt 21. Oktober 2012

So und heute mal wieder etwas mit den Ornament Keepsakes Stempelset. Heute habe ich die Weihnachtsornamente mal aufgehangen. Die Motive sind gestempelt, mit der Big Shot ausgestanzt, Schleifen aus Leinenfaden drumgebunden und anschließend mit Dimensional aufgeklebt. Mit Hilfe der einen Schablone aus dem neuen Perforierset (Herbst/Winterkatalog) habe ich die aufgeklebte Ornamente noch ringsherum perforiert. Zu guter Letzt noch an jedem Ornament einen Leinenfaden als Aufhänger befestigen und auf der Rückseite des Weißes Layers befestigen.

Achso, die Karte ist überings in Savanne, Baiblau, Blauregen und Flüsterweiß gehalten. Schön frostige Kombination, oder was meint ihr?

 

 

Stampin' Up!

 

 

Stampin Up!

 

Und diese Produkte von Stampin‘ Up! braucht ihr für die Ornament Keepsakes Karte im Einzelnen:

 

Stempel-Set: Ornament Keepsakes Holz #128048 Transparent #128051, Kleine Wünsche Holz #125315 Transparent #129753

 

Stempelkissen: Savanne #126975, Baiblau #126960, Blauregen #126985

 

Farbkarton: Savanne #121685, Baiblau #116207, Blauregen #124389, Flüsterweiß #106549

 

Werkzeuge/Accessoires: Framelits Formen Christbaumschmuck #127816, Perforierset Christbaumschmuck #127857, Papier-Loch-Werkzeug #126189, Stanze Modernes Label #119849, Stanze Wortfenster #119857, Leinenfaden 104199, Dimensionals #1044304

 

Falls ihr Fragen habt, lasst es mich wissen.
Danke für’s Vorbeischauen und bis bald

 

Michaela

 

Schreibt eine Mail an  michaela@stampnink.de oder ruft mich unter 0177/5247308 an, um die Produkte zu bestellen.

 

Heute mal in ganz Blau… 19. Oktober 2012

Am Wochenende hat eine liebe Freundin Geburtstag. Ihre Lieblingsfarbe ist blau. Blaue Blumen, blaue Klamotten, blaues Auto, blau, blau, blau… Soo und was bekommt sie für eine Geburstatgskarte? Richtig eine………………..rote 🙂 🙂 :-). Ne, ne kleiner Scherz. Sie ist natürlich auch komplett in blau gehalten.

Und das habe ich mir ausgedacht:

 

Stampin' Up!

 

Die Grundkarte ist Flüsterweiß und direkt darauf kommt ein Stück Mittelblau. Der hellere Streifen ist Baiblau und die Designpapier kommt aus dem Set Blütenkaleidoskop.

Das Stempelmotiv kommt aus dem Set Bordering on Romance und gestempelt habe ich es mit der schwarzen StazOn Stempelfarbe. Diese ist permanent und ideal geeignet zum Colorieren mit der Aquarelltechnik, da sie nicht verläuft. Unerlässlich ist auch unserer Aquarellpapier. Es hat 300 g/m² und absorbiert das Wasser. Somit wellt sich das Motiv nicht.

 

Stampin' Up!

 

Wenn ihr mit den Stempelfarben colorieren wollt, dann habe ich einen einfachen Tipp für euch. Drückt das geschlossene Stempelkissen in der Mitte zusammen. Wenn ihr das Kissen dann öffnet, hat sich im Deckel die Stempelfarbe abgedrückt. Diese reicht in der Regel aus. Wenn ihr mehr Farbe braucht, dann drückt das Kissen einfach wieder zusammen und weiter geht’s.

 

 

 

 

Der Spruch „Von Herzen“ kommt aus dem Set Nostalgisch Gerahmt und gestempelt habe ich ihn in Baiblau. Anschließend mit der Stanze Modernes Label passgenau ausstanzen und die Ränder in Baiblau inken. Mit der 1/16″ Handstanze zwei Löcher an den Enden stanzen und Miniklammern anbringen. Die Rückseite noch mit Dimensionals versehen, so bekommt man einen Pop-Up-Effekt.

 

Und diese Produkte von Stampin‘ Up! braucht ihr für die blaue Bordering in Romance Karte im Einzelnen:

 

Stempel-Set: Bordering on Romance Holz #125480 Transparent #125482; Nostalgisch Gerahmt Holz #127449 Transparent #127451

 

Stempelkissen: Baiblau #126960, Mattgrün #126958, Mittelblau #126971, StazOn #101406

 

Farbkarton: Baiblau #116207, Mittelblau #108606, Flüsterweiß #106549, Aquarellpapier #122959, DSP Blütenkaleidoskop #126898

 

Werkzeuge/Accessoires: 1/8″ Miniklammern, Aqua Painter #103954, Schwämmchen #102892, Stanze Modernes Label #119849, Dimensionals #104430

 

Falls ihr Fragen habt, lasst es mich wissen.
Danke für’s Vorbeischauen und bis bald

 

Michaela

 

Schreibt eine Mail an  michaela@stampnink.de oder ruft mich unter 0177/5247308 an, um die Produkte zu bestellen.

 

Weihnachtliche Schokiverpackung 18. Oktober 2012

Heute gibt es mal eine schnelle Verpackung für eine kleine Schokoladentafel. Diese Verpackung haben wir beim letzten Workshop gewerkelt und sie ist super angekommen.

 

 

Stampin' Up!

 

 

Und noch mal eine Bild vom Verschluss.

 

 

Stampin' Up!

 

 

Der Spruch „Erst an Heiligabend öffnen!“ kommt aus dem Stempelset Wunderbare Weihnachtsgrüße. Ich habe ihn in Chili gestanzt und mit der Schere passgenau ausgeschnitten. Der 1 1/4″ Wellenkreis darunter ist ebenfalls Chili. Durch den Itty-Bitty Knopf habe ich erst ein kleines Stück Espresso-Kordel gezogen und anschließend mit einem dicken Klecks Kleber aus der Heißklebepistole auf dem gestempelten Button festgeklebt. Man erhält damit genügend Abstand um die Verschlußkordel darum wickeln zu können.

 

Der Stempel 24. Dez. ist aus dem Stempelset Unterm Weihnachtsbaum. Nach dem Stempeln kann man das Ganze perfekt mit der Stanze Dekoratives Etikett ausstanzen. Unter dem Stempelmotiv habe ich noch ein Stück weißes Pergament geklebt.

 

Und so sieht es geöffnet aus:

 

 

Stampin' Up!

 

 

 

Und diese Produkte von Stampin‘ Up! braucht ihr für die Weihnachtliche Schokiverpackung  im Einzelnen:

 

Stempel-Set: Unterm Weihnachtsbaum Holz #125897 Transparent #125899, Wunderbare Weihnachtsgrüße #128409

 

Stempelkissen: Chili #125966

 

Farbkarton: Vanille Pur #106550, Chili #121681, Olivgrün #106576, Weißes Pergament #106584

 

Werkzeuge/Accessoires: 1 1/4″ Wellenkreis 127811, Kordel Espresso #123124, Stanze Dekoratives Etikett #120907, Itty Bitty Knöpfe #118761,

 

Falls ihr Fragen habt, lasst es mich wissen.
Danke für’s Vorbeischauen und bis bald

 

Michaela

 

Schreibt eine Mail an  michaela@stampnink.de oder ruft mich unter 0177/5247308 an, um die Produkte zu bestellen.