stamp 'n ink

3D-Pop Up Karten und vieles mehr Telefon: 0177/5247308

Anleitung/Tutorial Sour Cream Container 31. Juli 2013

Hallo zusammen,

 

jetzt kommt endlich die Anleitung für die Sour Cream Box. Ich habe sie diesmal mit der neuen InColor Farbe Jade erstellt. So sieht man die Arbeitsschritte besser.

 

Los geht’s:

Meine Box habe ich aus einem Stück Farbkarton der Maße 6″ x 4 3/4″ hergestellt. Eine Seite habe ich mit dem Stempeln aus dem Set Flower Shop bestempelt.

Sour Cream Box

 

Anschließend das Papier umdrehen und wie auf dem Bild gezeigt mit doppelseitigem Klebeband versehen.

Sour Cream Box

 

Alle roten Streifen abziehen, über die beiden kurzen Seiten zu einer Rolle zusammenfügen.

Sour Cream Box

 

Jetzt drückt ihr eine Seite, bei der die kurzen Selbstklebestreifen sind, zusammen. Die Box mit entsprechenden Dingen füllen und die andere Seite in entgegengesetzer Richtung auch zusammenkleben.

Sour Cream Box

 

Ich habe meine Box mit einem Schnuller befüllt und sie wird morgen verschenkt. Der Stempel kommt aus dem Set Netti-ketten und ich habe ihn in Kürbisgelb gestempelt.

IMG_0229

 

Ich hoffe ihr kommt mit meinen Erläuterungen klar und würde mich freuen, wenn ihr diese Box auch mal werkelt. Bei Gefallen verlinkt mich doch einfach auf euren Blogs o.ä.

LG

Michaela

Advertisements
 

Sour Cream Container 25. Juli 2013

Hallo zusammen,

 

heute zeige ich die Willkommensgeschenke vom letzten Workshop. Es sind so genannte Sour Cream Container. Darin versteckten sich kleine Schokotäfelchen. Ich würde gerne mal wissen, wer von den Workshopteilnehmern die Verpackungen aufgemacht hat 😉 Falls ihr eine Anleitung haben wollt, lasst es mich wissen. Dann mache ich mal ein bebildertes Tutorial. Schreibt mir doch einfach einen entsprechenden Kommentar unter dieses Beitrag.

 

 

Die Farben des gesamten Workshops waren Pflaumenblau, Safrangelb und Farngrün. Und so ist diese Verpackung aus Pflaumenblau entstanden, darüber kommt ein silberner Glitzerwellenkreis in 1 3/4″ und anschließend ein ausgestanztes Sechseck aus Safrangelb. Der Spruch thanks much stammt aus dem Stempelset Six Sided Sampler und ich habe ihn in Farngrün gestempelt. Wenn man ihn an der gepunkteten Linie ausschneidet, dann passt das „neue“ Sechseck wunderbar auf das ausgestanzte Safrangelbe. Ein bissl gezwirbelter Leinenfaden dazwischen darf auch nicht fehlen.

 

So und jetzt genug mit dem Kauderwelsch… aber was will man bei dem Wetter und der Schwüle draußen auch erwarten. Aber für alle Schulkinder und Urlauber unter uns/euch ist es natürlich hhhheeerrrrllliiccchhh!!!

 

 

Zu guter Letzt möchte ich noch eine neue Leserin meines Blogs begrüßen:

Herzlich willkommen Kerstin, schön das du meinen Blog folgst. Ich hoffe, dass du das kreative Chaos vom Workshop am letzten Mittwoch bereits verdaut hast 🙂

 

 

Euch allen einen wunderschönen Abend

Lg

Michaela

 

Ich glaube ich bin im Zoo… 29. Juni 2013

Hallo zusammen,

 

nachdem ich mich die letzten beiden Abende mit dem Eulenstanzer „vergnügt“ habe, komme ich mir so langsam echt vor, als würde ich im Zoo arbeiten. Eine Kundin hat mir den Auftrag gegeben, 40 kleine Verpackungen mit einer Eule verziert herzustellen.  Was bietet sich da 1. besser an als der Minimilchkarton der BigShot und 2. die Elementstanze Eule. Da es auch recht farbenfroh zugehen durfte, habe ich die Kartons aus Mango, Aquamarin, Flüsterweiß und Himbeerrot hergestellt. Alle Farben sind auch im Designpapier der letzten sale-a-bration enthalten und so habe ich dann auch daraus die Banderolen und die Hemdchen der Eulen gestanzt.

 

 

Der Zoo ist heute bereits an die Kundin ausgeliefert worden und sie war hellauf begeistert.

 

An dieser Stelle möchte ich noch auf 3 Sachen hinweisen:

1. die beiden Kataloge (Jahreskatalog 2012/2013 und Frühjahrsmini) enden morgen, das heißt, morgen ist die letzte Bestellmöglichkeit

2. der neue Katalog startet am Dienstag (02.07.2013), hier wird auch direkt von mir eine Sammelbestellung aufgegeben. Also meldet euch bitte rechtzeitig bei mir

3. mein Flohmarkt (klick) füllt sich immer weiter, schaut doch mal wieder vorbei.

 

Ich wünsche euch einen schönen Abend und einen schönen Sonntag

Viele Grüße

Michaela

 

Auf Wiedersehen und schönen guten Tag 14. Juni 2013

Hallo zusammen,

 

ihr fragt euch sicher, was will sie denn mit dieser Überschrift sagen… Zum 30.06.2013 verabschieden wir uns von ganz vielen tollen Sachen aus dem noch aktuellen Katalog. Dazu gehört unter anderem der Umschlag mit Zierlasche für die BigShot. Leider muss ich sagen, denn nun haben wir fast keine Verpackungen mehr für die BigShot im Katalog 😦 😦 😦 , denn die Geschenktüte, das Knallbonbon und der XL Umschlag verlassen uns ebenfalls.

Des weiteren geht auch das allseits beliebte Stempelset Circle Circus. Das ist so herrlich neutral und man konnte es immer gut als Hintergrund verwenden.

 

Aaaaaber es kommen ja auch neue Produkte am Juli auf uns zu. Dazu gehören auch die 5 neuen InColor Farben. Im Vergleich zu den „alten“ InColor Farben finde ich sie diesmal sehr gelungen und das sind absolut meine Farben.

Ich zeige euch daher heute eine Verpackung mit alten und neuen Produkten:

Tasche aus Umschlag mit Zierlasche (1)  Tasche aus Umschlag mit Zierlasche (3) Tasche aus Umschlag mit Zierlasche (6)

 

Gestempelt habe ich die Motive mit den Farben Kandiszucker, Altrosé und Pistazie. Die gestanzten Kreise/Wellenkreise haben ebenfalls diese Farben.

 

Und, wie gefällt euch die kleine Verpackung und vor allen Dingen, die neuen InColor Farben?

Morgen zeige ich euch eine Karte, bei der ihr die 5 neuen Farben noch besser kennen lernen könnt. Kleine Vorschau gefällig?

IMG_1387

 

Ich wünsche euch einen schönen Tag

Michaela

 

Kindergeburtstag 20. Februar 2013

Hallo zusammen,

ich habe ja ein paar Tage nichts von mir hören lassen. War in der Zwischenzeit ziemlich mit den Vorbereitungen von den nächsten Workshops und meinen bald anstehenden Märkten beschäftigt. Es will ja alles gut vorbereitet werden. Und weil die Tage im Augenblick nicht voll genug sind, kam noch eine Auftragsarbeit dazwischen. Aber ich will mich ja nicht beschweren, ich mache es ja gerne.

Eine Nachbarin sprach mich die Tage an und bat mich, für den Geburtstag ihrer Tochter ein paar kleine Goodies für die Kids und zum Aufpeppen der Geburtstagstafel zu fertigen. Heute zeige ich mal einen ersten Teil. Die Geschenktüte hat jedes der 10 Kinder bekommen. Natürlich steht in jeder nur 1 Stange mit Bondons… 🙂 Zu den Bonbons kommen dann noch ein paar andere Sachen, einige davon habe ich noch gemacht und andere wie Sticker, Pixie-Bücher usw. kommen von der Mutter des Geburtstagskindes.

 

Stampin' 'Up! Stampin' 'Up! Geschenktüte mit Bonbons (3) Stampin' 'Up!

 

Die XL-Geschenktüte habe ich mit der Big Shot aus dem aktuellen sale-a-bration Papier Bunter Basar ausgestanzt. Zusätzlich habe ich in jede Tüte einen Hänkel aus Vanille Pur Band eingeklebt.

Die Blume habe ich mit dem Stempelset Madison Avenue gestempelt. Dieses Stempelset habe ich lange nicht beachtet und erst hier das erste Mal ausprobiert. Der Knopf im Blütenkopf ist ebenfalls aus der sale-a-bration.

 

Dei den Bonbon-Tüten habe ich die schmalen langen Zellophantüten aus dem Hauptkatalog verwendet. 50 Tüten kosten gerade mal 2,95 €, was ich ehrlich gesagt ganz okay finde.

 

Die kleinen Motivstempel sind zwar von Stampin‘ Up! aber schon 5 oder 6 Jahre alt. Ist ist eins meiner „Schätzchen“ die ich einfach nicht abgeben mag. Aber die Motive kann man ja auch durch andere ersetzen. Als Kreisstanze habe ich hier die 1 3/8″ gewählt. Der Wellenkreis darunter ist der 1 3/4″ und aus unterschiedlichem gemusterten Designpapier ausgestanzt.

 

So und nun hoffe ich, euch gefallen meine Kinderbegurtstags-Goodies!?

 

Ich wünsche euch was

Michaela

 

weil du so dufte bist… 23. Januar 2013

so heißt einer der Texte aus dem Stempelset Frühlingsgefühle. Es ist ein Stempelset, aus der gestern gestarteten sale-a-bration. Welche Produkte ihr noch im Rahmen dieser besoderen Aktion gratis erhalten könnt, erfahrt ihr hier 

 

Stampin' Up! Stampin' Up! Stampin' Up!

 

Bei meinem heutigen Projekt habe ich das Knallbonbon mal etwas umgewandelt und eine stehende Verpackung daraus gemacht. Als Banderole habe ich mir das Designpapierset Blütenkaleidoskop ausgesucht. Das passt ganz wunderbar zum mangofarbenen Knallbonbon. Mitlerweile finde ich diese Farbe echt den Hit. Da kommt doch so langsam Frühling aus, oder? Okay, okay ein Blick aus dem Fenster sagt mir, 25 cm Schnee sind nicht gerade gleichbedeutet mit Frühling, aber man darf ja träumen…

 

Der große Schmetterling ist eine Stanze aus dem aktuellen Hauptkatalog. Und dann kommt eine kleine Vorschau auf unseren neuen Frühjahrsmini, nämlich der Minischmetterling. Passen die beiden nicht herrlich zueinander? Abgerundet wird das ganze noch von einem großen Strassstein, die ebenfalls neu in unserem Frühjahrsminikatalog kommen werden.

Wie, ihr habt den bald anlaufenden Frühjahrsminikatalog noch nicht? Dann ruft mich an oder schreibt mir eine Mail. Gerne schicke ich euch ein Exemplar zu. Alle Besteller von gestern bekommen den Katalog zur bestellten Ware dazu gelegt (vorausgesetzt ihr habt diesen schon).

 

So und jetzt werde ich mir mal Gedanken über die Projekte beim nächsten Workshop machen.  Workshops in der sale-a-bration Zeit sind seeehr begehrt. Daher zögert nicht mehr allzulange, ruft mich an und vereinbart einen Termin für eure Stempelparty.

 

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag

Michaela

 

 

süße Windmühlen 18. Januar 2013

Hallo zusammen,

 

ich habe ein Minijubiläum zu feiern. Das hier ist mein 100. Blogeintrag, kinder wie die Zeit vergeht. Auf gehts zu den nächsten 100… Aber erstmal möchte ich euch mein heutiges Werk zeigen. Ich habe mal mal wieder Schokiverpackungen gewerkelt. Kann man immer gebrauchen, sei es als kleines Mitbringsel, als Trostpflaster, als Nervennahrung für eine Prüfung oder auch zum Selberessen 🙂 *hüstel*

Bei solchen Verpackungen nehme ich immer die kleinen (Achtung Schleichwerbung) lila farbenen Minitafeln – dann wird die Verpackung auch nicht so riesig.

 

Stampin' Up! Stampin' UP! Schokiverpackung Windmühlen (4) Stampin' UP!

 

Die drei Verpackungen sind aus Ozeanblau, Rose und Mandarinorange. Darauf kommt ein Stück Vanille Pur, welches ich an den Ecken mit dem 1/2″ Kreisstanzer abgerundet habe. Mit Hilfe des Color Spritzers und des Stampin‘ Markern ein paar Farbtupfer in den Farben der Grundverpackung auspritzen.

Dann kommen wir mal zu den Windmühlen. Sind die nicht goldig? Es ist mal wieder ein kleiner Ausblick auf den bald startenden Frühjahrskatalog. Es ist eine Sizzlits S Form für die Big Shot. Einfach ein Stück Papier einlegen, durch die Big Shot kurbeln und schon hat man das Grundgerüst der Windmühle fertig. Einfach die vier Ecken umlegen,  eine Miniklammer durch die vorgestanzten Löcher schieben und auf der Rückseite auseinander drücken – fertig. Leider sind die Windmühlen für Karten nicht so gut geeignet, sie passen so schlecht in einen Umschlag bzw. sind die dann platt 😦 Aber für solche Verpackungen, wie oben abgebildet, sind sie ideal…

 

Die runden Texte und kleinen Motive kommen aus dem Stempelset Ein Gruß für alle Fälle. Es ist ein Set aus dem aktuellen Hauptkatalog. Die kleinen Motive sind mit dem 1/2″ Stanzer ausgestanzt und die runden Texte mit dem 1″ Kreisstanzer.

 

Ich wünsche euch schon mal ein wunderbares Wochenende und denkt dran, nur noch 4 Mal schlafen…

 

Michaela