stamp 'n ink

3D-Pop Up Karten und vieles mehr Telefon: 0177/5247308

Nature Walk – Chalkboard 30. Januar 2013

Heute habe ich mal eine Chalkboard-Art Karte für euch. Chalkboard ist englisch und bedeutet Kreidetafel. Mit dieser Technik kann man sehr schöne, klare und einfache Karten gestalten. Der Vogel kommt aus dem Set Nature Walk und dieses gefällt mir im Augenblick ganz gut. Habe es schon eine ganze Weile liegen und immer wieder beiseite geschoben. Aber jetzt ist Ziehung. Der Spruch stammt aus dem Stempelset Wort-Kunst und ist ein Set aus der aktuellen sale-a-bration.

 

Stampin' Up!

 

Die ausgestanzten Minischmetterlinge habe ich noch zweimal mit dem Leinenfaden umwickelt und den Faden nach oben abstehen lassen. So sieht es aus, als hätten sie Fühler.

 

Die Karte gefällt mir ausgesprochen gut und ich werde sie heute Abend noch mal in ein paar anderen Farbkombinationen versuchen. Probiert doch diese Chalkboard-Karten auch mal aus und berichtet mir von euren Ergebnissen. Ich würd mich freuen…

 

 

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag

Michaela

 

Werbeanzeigen
 

Lebenszeichen 28. Januar 2013

Ich habe mich in der letzten Woche sehr rar gemacht. Letzten Montag haben sich meine Bandscheiben gemeldet und mich ans Bett gefesselt. Und weil das nicht genug war, kam dann am Donnerstag auch noch ne dicke Erkältung hinzu. Naja, ich bin auf dem Weg der Besserung. Daher habe ich mich heute mal wieder an den Basteltisch gewagt und wollte unbedingt mir dem Stempelset Nostalgie Pur (SAB) etwas machen. Und was soll ich euch sagen…. die ganzen Medikamente der letzten Woche haben mich total wuschelig im Kopf gemacht. Nix wollte mir so recht gelingen und ich musste x-Mal von vorne anfangen. Jetzt habe ich dann doch etwas fertig gestellt, aber so richtig zufrieden bin ich immer noch nicht. Aber wie heißt es so schön, aller Anfang ist schwer…

 

Stampin' Up! Stampin' Up! Stampin' Up!

 

Die Karte besteht ausschließlich aus den Farben Glutrot, Anthrazitgrau und Vanille Pur. Die Ränder habe ich mal wieder gerissen, gekratzt, geinkt, hatten wir ja alles lange nicht 🙂

 

 

So und jetzt werde ich mal überlegen, was ich an der Karte anders machen kann, sodass sie mir besser gefällt.

 

Ich wünsche einen schönen Abend

Michaela

 

weil du so dufte bist… 23. Januar 2013

so heißt einer der Texte aus dem Stempelset Frühlingsgefühle. Es ist ein Stempelset, aus der gestern gestarteten sale-a-bration. Welche Produkte ihr noch im Rahmen dieser besoderen Aktion gratis erhalten könnt, erfahrt ihr hier 

 

Stampin' Up! Stampin' Up! Stampin' Up!

 

Bei meinem heutigen Projekt habe ich das Knallbonbon mal etwas umgewandelt und eine stehende Verpackung daraus gemacht. Als Banderole habe ich mir das Designpapierset Blütenkaleidoskop ausgesucht. Das passt ganz wunderbar zum mangofarbenen Knallbonbon. Mitlerweile finde ich diese Farbe echt den Hit. Da kommt doch so langsam Frühling aus, oder? Okay, okay ein Blick aus dem Fenster sagt mir, 25 cm Schnee sind nicht gerade gleichbedeutet mit Frühling, aber man darf ja träumen…

 

Der große Schmetterling ist eine Stanze aus dem aktuellen Hauptkatalog. Und dann kommt eine kleine Vorschau auf unseren neuen Frühjahrsmini, nämlich der Minischmetterling. Passen die beiden nicht herrlich zueinander? Abgerundet wird das ganze noch von einem großen Strassstein, die ebenfalls neu in unserem Frühjahrsminikatalog kommen werden.

Wie, ihr habt den bald anlaufenden Frühjahrsminikatalog noch nicht? Dann ruft mich an oder schreibt mir eine Mail. Gerne schicke ich euch ein Exemplar zu. Alle Besteller von gestern bekommen den Katalog zur bestellten Ware dazu gelegt (vorausgesetzt ihr habt diesen schon).

 

So und jetzt werde ich mir mal Gedanken über die Projekte beim nächsten Workshop machen.  Workshops in der sale-a-bration Zeit sind seeehr begehrt. Daher zögert nicht mehr allzulange, ruft mich an und vereinbart einen Termin für eure Stempelparty.

 

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag

Michaela

 

 

unvergessliche Momente 20. Januar 2013

Hallo zusammen,

 

die Geburt eines Kindes ist für alle Eltern ein unvergesslicher Moment. So geht es auch Freunden von uns. Kurz nach Silvester erblicke ihr kleiner Sonnenschein das Licht der Welt. Nach Krankenhausaufenthalt und Eingewöhnung zu Hause, durften wir gestern endlich vorbei kommen und Baby gucken. Süüüüüßßßßßß.

Natürlich musste zu unserem Geschenk auch eine Karte gelegt werden. Eine so ähnliche Karte habe ich vor einiger Zeit mal auf einem Blog gesehen, aber fragt mich nicht mehr wo. Ich fand sie schön und hab sie in der hintersten Ecke des Gehirns abgespeichert. Jetzt kann sie endlich hervor holen und euch zeigen:

 

Stampin' Up!  Stampin' Up!

 

Die Farben die ich hier verwendet habe, sind Vanille Pur, Espresso und Rosè. Die Füßchen sind in Rosenrot gestempelt. Mit dem Rosè-Marker und dem Spritzer-Tool habe ich zusätzlich noch ein paar Farbspritzer aufgebracht.

Die Füße und der Text kommen aus dem Stempelset Babyglück.

 

Ich werde ich jetzt mal wieder an den Basteltisch setzen und wünsche euch einen schönen Abend.

 

Michaela

 

P.S. noch zweimal schlafen 🙂 🙂 🙂

 

 

 

süße Windmühlen 18. Januar 2013

Hallo zusammen,

 

ich habe ein Minijubiläum zu feiern. Das hier ist mein 100. Blogeintrag, kinder wie die Zeit vergeht. Auf gehts zu den nächsten 100… Aber erstmal möchte ich euch mein heutiges Werk zeigen. Ich habe mal mal wieder Schokiverpackungen gewerkelt. Kann man immer gebrauchen, sei es als kleines Mitbringsel, als Trostpflaster, als Nervennahrung für eine Prüfung oder auch zum Selberessen 🙂 *hüstel*

Bei solchen Verpackungen nehme ich immer die kleinen (Achtung Schleichwerbung) lila farbenen Minitafeln – dann wird die Verpackung auch nicht so riesig.

 

Stampin' Up! Stampin' UP! Schokiverpackung Windmühlen (4) Stampin' UP!

 

Die drei Verpackungen sind aus Ozeanblau, Rose und Mandarinorange. Darauf kommt ein Stück Vanille Pur, welches ich an den Ecken mit dem 1/2″ Kreisstanzer abgerundet habe. Mit Hilfe des Color Spritzers und des Stampin‘ Markern ein paar Farbtupfer in den Farben der Grundverpackung auspritzen.

Dann kommen wir mal zu den Windmühlen. Sind die nicht goldig? Es ist mal wieder ein kleiner Ausblick auf den bald startenden Frühjahrskatalog. Es ist eine Sizzlits S Form für die Big Shot. Einfach ein Stück Papier einlegen, durch die Big Shot kurbeln und schon hat man das Grundgerüst der Windmühle fertig. Einfach die vier Ecken umlegen,  eine Miniklammer durch die vorgestanzten Löcher schieben und auf der Rückseite auseinander drücken – fertig. Leider sind die Windmühlen für Karten nicht so gut geeignet, sie passen so schlecht in einen Umschlag bzw. sind die dann platt 😦 Aber für solche Verpackungen, wie oben abgebildet, sind sie ideal…

 

Die runden Texte und kleinen Motive kommen aus dem Stempelset Ein Gruß für alle Fälle. Es ist ein Set aus dem aktuellen Hauptkatalog. Die kleinen Motive sind mit dem 1/2″ Stanzer ausgestanzt und die runden Texte mit dem 1″ Kreisstanzer.

 

Ich wünsche euch schon mal ein wunderbares Wochenende und denkt dran, nur noch 4 Mal schlafen…

 

Michaela

 

Dickes Dankeschön 14. Januar 2013

Hallo zusammen,

 

ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende?

Eine Nachbarin hat mich gestern gebeten, ein paar Verpackungen herzustellen, in denen man ein kleines Geschenk überreichen kann. Es sollte ein Dankeschön an die Frauen aus Ihrer Damenrunde sein. Gesagt getan und das neue Stempelset Gemusterte Grüße aus der sale-bration herausgeholt. Der kleine Elefant passt ja hier wie die Faust aufs Auge. Er ist in Aquamarin gestempelt und die Blume im Rüssel ist anschließend mit den Markern nachcoloriert.

 

Stampin' Up! Stampin' Up!

 

Bei der Tüte handelt es sich um die XL-Geschenktüte und ich habe sie aus glutrotem Papier mit Hilfe der Big Shot ausgetanzt. Die gestreifte Fahne ist ein neues Produkt aus dem Frühjahrsminikatalog. Sie kommt aus dem Stempelset Hearts a Flutter und kann mit den gleichnamigen Framelits und der Big Shot passgenau ausgestanzt werden. Stempelset und Framelits können ab 01.02.2013 einzeln oder im Vorteilspaket bestellt werden. Beim Kauf im Vorteilspaket spart ihr 15% gegenüber dem Einzelkauf.

 

 

Ich bin zeimlich müde vom heutigen Tag. 3 Stunden zur Arbeit heute morgen waren nicht so prickelnd… Schneeeeeee lässt grüßen.

 

Daher war es das auch schon wieder für heute.

Michaela

 

Schmetterlinge im Bauch 11. Januar 2013

…hatte ich, als ich die neuen Produkte aus dem Frühjahrsminikatalog das erste Mal gesehen hatte. Soooo schön. Und wie bereits gestern versprochen zeige ich euch heute eine Karte mit Produkten aus der sale-a-bration und dem neuen Frühjahrsminikatalog.

Stampin' Up! Stampin' Up! Stampin' Up!

 

Die Grundkarte ist Vanille. Das Designpapeier kommt aus dem Set Nichts als Liebe und wird ab dem 01.02.2013 im neuen Minikatalog erhältlich sein. In dem Set sind 2 lasergeschnittene Blätter in Mogenrot und Glutrot enthalten. Aus diesen Blättern habe ich die großen Herzen mit der Bordüre ausgeschnitten.

Den Spruch Schmetterlinge im Bauch habe ich in Morgenrot gestempelt und er kommt aus dem Set Frühlingsgefühle. Dieses Stempelset könnt ihr euch während der sale-a-bration als einer der 17 kostenlosen Produkte aussuchen (bei einem Einkauf von mind. 60€). Ihr könnt es weder einzeln kaufen, noch wird es jemals in einem Katalog erscheinen. Sale-a-bration halt…

Anschließend habe ich den Text mit der ähm, öhm ich glaube 1 3/4″ Kreisstanze ausgestanzt. Ich weiß es ehrlich gesagt nicht mehr… Aber ihr könnt ja gucken, welche Stanze dann am besten passt. Der untere Teil des Kreises ist ebenfalls Morgnerot. Auf diesem habe ich klar die Herzen aus dem Stempelset Confetti embosst. Ich denke man kann diese erahnen. Und um nichtr ganz in rot und rosa zu verfallen, kommt in die Mitte des Kreises noch ein schmaler Streifen Anthrazitgrau. Schick oder!?

Zu guter Letzt habe ich dann noch einen Herknopf aus dem Set Itty Bitty mit Hilfe des Leinenfadens aufgenäht.

Und weil mir die Karte so gut gefallen hat, habe ich da ein paaaaar mehr von gemacht und sie zusammen mit den sale-a-bration Flyern und den Frühjahrsminikatalogen an meine Kundinnen verschickt. Aber pssst… verratet es ihnen nicht 🙂 🙂 🙂

Da bei der Post bekannterweise auch mal was weggkommen kann, meldet euch, wenn ihr keinen Brief erhaltet.

 

 

Für alle (Noch-)Nich-Kundinnen: ihr könnt euch auch gerne bei mir melden, ich schicke euch dann ebenfalls die Kataloge zu.

 

 

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende euch

Michaela