stamp 'n ink

3D-Pop Up Karten und vieles mehr Telefon: 0177/5247308

Dapper Dad 6. Februar 2013

Endlich hat Stampin‘ Up! mal etwas speziell für Männer herausgebracht. Bis lang fand ich es immer sehr schwer Karten oder Verpackungen für Männer zu werkeln. Wie ihr ja sicher in der Vergangenheit auf dem Blog gesehen habt war das meinst was für Frauen, Kinder, Weihnachten, Geburt, Taufe usw. Aber die lieben Männer sind stets zu kurz gekommen. Das musste ich auch schon oft auf meinen Verkaufsständen bei den Kreativmärkten feststellen. Die Karten wurden viel nachgefragt und ich musste immer mit den Schultern zucken…

 

Aber die Zeiten sind jetzt vorbei. Meine heutige Karte ist mit dem neuen Stempelset Dapper Dad aus dem neuen Frühjahrskatalog entstanden. Die Karte habe ich so ähnlich vor einiger Zeit mal im Internet gesehen, kann euch aber leider nicht mehr sagen wo, sorry 😉

 

Stampin' Up! Stampin' Up!

 

Die Grundkarte ist jeweils in Wildleder, das Hemd aus Vanille Pur. Chili und Mitternachtsblau kommen leider etwas heller rüber, als sie in Wirklichkeit sind. Aber bei uns scheint heute so schön die Sonne, dass die geballte Sonnenkraft auf die Karte strahlt. Aber das ist jetzt nur meckern auf hohem Niveau. Ich glaube wir sind alle froh, dass die Sonne überhaupt scheint!!!

Zurück zur Karte: Die Fliege ist ebenfalls in Chili/Mitternachtsblau gestempelt und mit der Schere ausgeschnitten. Den Farbkarton in Chili und Mitternachtsblau habe ich mit der Prägeform Zickzackmuster in der BigShot geprägt. Der Spruch Alles Liebe, Papa kommt aus dem Set Kleine Wünsche. Ausgestanzt habe ich den Text dann mit der Wortfenster-Stanze und darunter kommt dann das Moderne Label. Ein paar eingefärbte Strasssteine als Hemdknöpfe runden die Karte ab.

 

Draußen ist es einfach herrlich. Heute Nacht hatten wir ca. 10cm Neuschnee, dazu strahlendblauer Himmel und milde Temperaturen. Da kommt heute Nachmittag noch mal der Schlitten zum Einsatz. Die Kurzen werden sich freuen…

 

Ich verabschiede mich für heute und wünsche euch allen einen herrlichen Sonnentag

LG Michaela

 

weil du so dufte bist… 23. Januar 2013

so heißt einer der Texte aus dem Stempelset Frühlingsgefühle. Es ist ein Stempelset, aus der gestern gestarteten sale-a-bration. Welche Produkte ihr noch im Rahmen dieser besoderen Aktion gratis erhalten könnt, erfahrt ihr hier 

 

Stampin' Up! Stampin' Up! Stampin' Up!

 

Bei meinem heutigen Projekt habe ich das Knallbonbon mal etwas umgewandelt und eine stehende Verpackung daraus gemacht. Als Banderole habe ich mir das Designpapierset Blütenkaleidoskop ausgesucht. Das passt ganz wunderbar zum mangofarbenen Knallbonbon. Mitlerweile finde ich diese Farbe echt den Hit. Da kommt doch so langsam Frühling aus, oder? Okay, okay ein Blick aus dem Fenster sagt mir, 25 cm Schnee sind nicht gerade gleichbedeutet mit Frühling, aber man darf ja träumen…

 

Der große Schmetterling ist eine Stanze aus dem aktuellen Hauptkatalog. Und dann kommt eine kleine Vorschau auf unseren neuen Frühjahrsmini, nämlich der Minischmetterling. Passen die beiden nicht herrlich zueinander? Abgerundet wird das ganze noch von einem großen Strassstein, die ebenfalls neu in unserem Frühjahrsminikatalog kommen werden.

Wie, ihr habt den bald anlaufenden Frühjahrsminikatalog noch nicht? Dann ruft mich an oder schreibt mir eine Mail. Gerne schicke ich euch ein Exemplar zu. Alle Besteller von gestern bekommen den Katalog zur bestellten Ware dazu gelegt (vorausgesetzt ihr habt diesen schon).

 

So und jetzt werde ich mir mal Gedanken über die Projekte beim nächsten Workshop machen.  Workshops in der sale-a-bration Zeit sind seeehr begehrt. Daher zögert nicht mehr allzulange, ruft mich an und vereinbart einen Termin für eure Stempelparty.

 

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag

Michaela

 

 

süße Windmühlen 18. Januar 2013

Hallo zusammen,

 

ich habe ein Minijubiläum zu feiern. Das hier ist mein 100. Blogeintrag, kinder wie die Zeit vergeht. Auf gehts zu den nächsten 100… Aber erstmal möchte ich euch mein heutiges Werk zeigen. Ich habe mal mal wieder Schokiverpackungen gewerkelt. Kann man immer gebrauchen, sei es als kleines Mitbringsel, als Trostpflaster, als Nervennahrung für eine Prüfung oder auch zum Selberessen 🙂 *hüstel*

Bei solchen Verpackungen nehme ich immer die kleinen (Achtung Schleichwerbung) lila farbenen Minitafeln – dann wird die Verpackung auch nicht so riesig.

 

Stampin' Up! Stampin' UP! Schokiverpackung Windmühlen (4) Stampin' UP!

 

Die drei Verpackungen sind aus Ozeanblau, Rose und Mandarinorange. Darauf kommt ein Stück Vanille Pur, welches ich an den Ecken mit dem 1/2″ Kreisstanzer abgerundet habe. Mit Hilfe des Color Spritzers und des Stampin‘ Markern ein paar Farbtupfer in den Farben der Grundverpackung auspritzen.

Dann kommen wir mal zu den Windmühlen. Sind die nicht goldig? Es ist mal wieder ein kleiner Ausblick auf den bald startenden Frühjahrskatalog. Es ist eine Sizzlits S Form für die Big Shot. Einfach ein Stück Papier einlegen, durch die Big Shot kurbeln und schon hat man das Grundgerüst der Windmühle fertig. Einfach die vier Ecken umlegen,  eine Miniklammer durch die vorgestanzten Löcher schieben und auf der Rückseite auseinander drücken – fertig. Leider sind die Windmühlen für Karten nicht so gut geeignet, sie passen so schlecht in einen Umschlag bzw. sind die dann platt 😦 Aber für solche Verpackungen, wie oben abgebildet, sind sie ideal…

 

Die runden Texte und kleinen Motive kommen aus dem Stempelset Ein Gruß für alle Fälle. Es ist ein Set aus dem aktuellen Hauptkatalog. Die kleinen Motive sind mit dem 1/2″ Stanzer ausgestanzt und die runden Texte mit dem 1″ Kreisstanzer.

 

Ich wünsche euch schon mal ein wunderbares Wochenende und denkt dran, nur noch 4 Mal schlafen…

 

Michaela

 

Herzlichste Grüße 16. Januar 2013

Heute möchte ich euch eine Karte zeigen, die morgen eine Kollegin auf Arbeit von mir bekommen wird.

 

Stampin' Up!

 

Ich habe das Bild heute mal etwas größer eingefügt, da es keine sonderlich gute Qualität hat. Liegt an dem difusen Licht draußen, dem Schnee sei dank 🙂

 

Die Grundkarte ist Oliv mit olivfarbenen Kreisen aus dem Stempelset Confetti. Das große Herz ist in Wassermelone gestempelt. Dieses Herz und das kleine darüber kommt aus dem Stempelset Hearts a Flutter und wird ab 01.02.2012 erhältlich sein.

Mit den passenden Framelits Formen habe ich das gepunktete Wassermelonen-Herz ausgestanzt. Noch ein paar kleine Herzen in passenden Farben runden das ganze Bild ab.

 

Der Spruch kommt aus einem Stempelset des aktuellen Hauptkatalogs. Es heißt Aus dem Garten der Freundschaft.

 

 

Und das war es auch schon wieder von mir.

 

Liebe Grüße

Michaela

 

 

Dickes Dankeschön 14. Januar 2013

Hallo zusammen,

 

ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende?

Eine Nachbarin hat mich gestern gebeten, ein paar Verpackungen herzustellen, in denen man ein kleines Geschenk überreichen kann. Es sollte ein Dankeschön an die Frauen aus Ihrer Damenrunde sein. Gesagt getan und das neue Stempelset Gemusterte Grüße aus der sale-bration herausgeholt. Der kleine Elefant passt ja hier wie die Faust aufs Auge. Er ist in Aquamarin gestempelt und die Blume im Rüssel ist anschließend mit den Markern nachcoloriert.

 

Stampin' Up! Stampin' Up!

 

Bei der Tüte handelt es sich um die XL-Geschenktüte und ich habe sie aus glutrotem Papier mit Hilfe der Big Shot ausgetanzt. Die gestreifte Fahne ist ein neues Produkt aus dem Frühjahrsminikatalog. Sie kommt aus dem Stempelset Hearts a Flutter und kann mit den gleichnamigen Framelits und der Big Shot passgenau ausgestanzt werden. Stempelset und Framelits können ab 01.02.2013 einzeln oder im Vorteilspaket bestellt werden. Beim Kauf im Vorteilspaket spart ihr 15% gegenüber dem Einzelkauf.

 

 

Ich bin zeimlich müde vom heutigen Tag. 3 Stunden zur Arbeit heute morgen waren nicht so prickelnd… Schneeeeeee lässt grüßen.

 

Daher war es das auch schon wieder für heute.

Michaela

 

Falsch zusammengeklebt? 9. Januar 2013

Filed under: Big Shot,Sale-a-Bration 2013,Stampin' Up!,Workshop — Michaela @ 19:52

Hallo zusammen,

natürlich habe ich nichts falsch zusammengeklebt. Ich habe nur den Umschlag mit Zierlasche mal etwas anders zusammengebaut. Das Papier ist eine der neuen InColor Farben: Mango. Der Umschlag bleibt beim Zusammenkleben an der Seite offen. Ich habe das dann noch mal um 90° gedreht.

 

Stampin' Up! Stampin' Up!

 

Stempelmotiv und Stanze kommen aus der bald startenden sale-a-bration.

 

Und da ich diesen Beitrag gerade zum dritten Mal schreibe, höre ich an dieser Stelle auf. Mein Rechner ist jetzt jedesmal abgestürtzt… *heul*

Ich schreibe euch morgen etwas über die Neuerungen bei dieser sale-a-bration.

 

Sorry und trotzdem liebe Grüße

Michaela

 

 

Schmetterlingskarte 7. Januar 2013

Hallo zusammen,

 

heute gibt es endlich mal wieder etwas kreatives von mir. Eine Klappkarte, erstellt mit Hilfe der Framelits Rahmenkollektion. Hierzu braucht ihr Farbkarton, der doppelt so groß ist wie die spätere Karte. Diesen Karton faltet ihr in der Mitte und legt einen Framelit-Rahmen darauf. Achtet darauf, dass der Rahmen über den Knick der Karte hinaus geht, nur so erhaltet ihr eine Klappkarte. Ich denke, man kann auf dem Bild sehen, das der Rahmen links über stand. (Edit: Beim nochmaligen Lesen von diesem Eintrag fand ich die Erklärung doch nicht so verständlich. Soll ich euch lieber eine kleine Anleitung mit Einzelschritten und Fotos schreiben??? Gebt mir doch ein kurzes Feeback :-))

 

 

Stampin' Up!

 

Die Farben diese Karte sind Wildleder, Vanille Pur und Chili. Die einzelnen Teile sind mit dem jeweils kleineren Rahmen und der Big Shot ausgestanzt. Der chilifarbende Teil ist zusätzlich noch mit dem Prägefolder Vintage Tapete geprägt und anschließend mit klarem Embossingpulver und dem Erhitzungsgerät embosst. Die Karte erhält dann einen gewissen Schimmer, aber das kommt auf dem Foto leider nicht so gut zur Geltung.

 

Für die Schmetterlinge habe ich auf Glanzweißem Papier mit einem Schwämmchen hier und da Glanzfarbe aufgetupft. Nach dem Trocknen eine Farbe eurer Wahl (hier Wildleder) mit Hilfe der Walze über die Glanzfabe rollen und gut trocknen lassen. Mit Hilfe der Embosslitsform Schmetterlingsgarten ein paar Schmetterlinge austanzen und mit Mini Glue Dots auf der Karte festkleben. Ein paar Perlen runden das Ganze ab.

 

 

So und das war es wieder für heute. Ich verschwinde jetzt ins Bettchen, der Wecker klingelt wie immer um halb fünf…

Michaela