stamp 'n ink

3D-Pop Up Karten und vieles mehr Telefon: 0177/5247308

Secret Garden 1. Februar 2013

So heißt eines der neuen Stempelsets aus dem heute gestarteten Frühjahrsminikatalog. Es ist ein Stempelset mit Blumen und Blumenstengeln. Das besondere hierbei, es gibt passende Framelits zum passgenauen Ausstanzen. Und noch ein Goddie: wenn ihr Stempelset und Framelits zusammen kauft, spart ihr 15% gegenüber dem Einzelkauf. An besten ihr schaut euch sofort den neuen Katalog an, welche neuen Sachen noch auf euch warten…

 

Stampin' Up! Stampin' Up! Stampin' Up!

 

Blumen und Zweig habe ich klar auf mittelblau/mango und gartenbrün embosst und mit den Framelits ausgestanzt. Das Designpapier kommt aus dem Set Papier-Träume. Es ist wieder so ein toller Block mit 48 Seiten, allesamt in den neuen InColor Farben gehalten. Zusätzlich kommt noch Savanne und Vanille Pur vor.

Ein aufgenähter Vintage-Designerköpfe rundet das komplette Design der Karte ab.

 

So und weil ich heute nicht mehr in Schreiblaune komme, mache ich hier Schluß.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende

 

Michaela

 

 

 

Advertisements
 

Herzlichste Grüße 16. Januar 2013

Heute möchte ich euch eine Karte zeigen, die morgen eine Kollegin auf Arbeit von mir bekommen wird.

 

Stampin' Up!

 

Ich habe das Bild heute mal etwas größer eingefügt, da es keine sonderlich gute Qualität hat. Liegt an dem difusen Licht draußen, dem Schnee sei dank 🙂

 

Die Grundkarte ist Oliv mit olivfarbenen Kreisen aus dem Stempelset Confetti. Das große Herz ist in Wassermelone gestempelt. Dieses Herz und das kleine darüber kommt aus dem Stempelset Hearts a Flutter und wird ab 01.02.2012 erhältlich sein.

Mit den passenden Framelits Formen habe ich das gepunktete Wassermelonen-Herz ausgestanzt. Noch ein paar kleine Herzen in passenden Farben runden das ganze Bild ab.

 

Der Spruch kommt aus einem Stempelset des aktuellen Hauptkatalogs. Es heißt Aus dem Garten der Freundschaft.

 

 

Und das war es auch schon wieder von mir.

 

Liebe Grüße

Michaela

 

 

Dickes Dankeschön 14. Januar 2013

Hallo zusammen,

 

ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende?

Eine Nachbarin hat mich gestern gebeten, ein paar Verpackungen herzustellen, in denen man ein kleines Geschenk überreichen kann. Es sollte ein Dankeschön an die Frauen aus Ihrer Damenrunde sein. Gesagt getan und das neue Stempelset Gemusterte Grüße aus der sale-bration herausgeholt. Der kleine Elefant passt ja hier wie die Faust aufs Auge. Er ist in Aquamarin gestempelt und die Blume im Rüssel ist anschließend mit den Markern nachcoloriert.

 

Stampin' Up! Stampin' Up!

 

Bei der Tüte handelt es sich um die XL-Geschenktüte und ich habe sie aus glutrotem Papier mit Hilfe der Big Shot ausgetanzt. Die gestreifte Fahne ist ein neues Produkt aus dem Frühjahrsminikatalog. Sie kommt aus dem Stempelset Hearts a Flutter und kann mit den gleichnamigen Framelits und der Big Shot passgenau ausgestanzt werden. Stempelset und Framelits können ab 01.02.2013 einzeln oder im Vorteilspaket bestellt werden. Beim Kauf im Vorteilspaket spart ihr 15% gegenüber dem Einzelkauf.

 

 

Ich bin zeimlich müde vom heutigen Tag. 3 Stunden zur Arbeit heute morgen waren nicht so prickelnd… Schneeeeeee lässt grüßen.

 

Daher war es das auch schon wieder für heute.

Michaela

 

Schmetterlingskarte 7. Januar 2013

Hallo zusammen,

 

heute gibt es endlich mal wieder etwas kreatives von mir. Eine Klappkarte, erstellt mit Hilfe der Framelits Rahmenkollektion. Hierzu braucht ihr Farbkarton, der doppelt so groß ist wie die spätere Karte. Diesen Karton faltet ihr in der Mitte und legt einen Framelit-Rahmen darauf. Achtet darauf, dass der Rahmen über den Knick der Karte hinaus geht, nur so erhaltet ihr eine Klappkarte. Ich denke, man kann auf dem Bild sehen, das der Rahmen links über stand. (Edit: Beim nochmaligen Lesen von diesem Eintrag fand ich die Erklärung doch nicht so verständlich. Soll ich euch lieber eine kleine Anleitung mit Einzelschritten und Fotos schreiben??? Gebt mir doch ein kurzes Feeback :-))

 

 

Stampin' Up!

 

Die Farben diese Karte sind Wildleder, Vanille Pur und Chili. Die einzelnen Teile sind mit dem jeweils kleineren Rahmen und der Big Shot ausgestanzt. Der chilifarbende Teil ist zusätzlich noch mit dem Prägefolder Vintage Tapete geprägt und anschließend mit klarem Embossingpulver und dem Erhitzungsgerät embosst. Die Karte erhält dann einen gewissen Schimmer, aber das kommt auf dem Foto leider nicht so gut zur Geltung.

 

Für die Schmetterlinge habe ich auf Glanzweißem Papier mit einem Schwämmchen hier und da Glanzfarbe aufgetupft. Nach dem Trocknen eine Farbe eurer Wahl (hier Wildleder) mit Hilfe der Walze über die Glanzfabe rollen und gut trocknen lassen. Mit Hilfe der Embosslitsform Schmetterlingsgarten ein paar Schmetterlinge austanzen und mit Mini Glue Dots auf der Karte festkleben. Ein paar Perlen runden das Ganze ab.

 

 

So und das war es wieder für heute. Ich verschwinde jetzt ins Bettchen, der Wecker klingelt wie immer um halb fünf…

Michaela

 

Wunderbare Weihnachtsgrüße mit Holzmaserung 17. November 2012

Heute habe ich mal wieder eine etwas schlichtere Karte für euch. Der olivfarbene Farbkarton ist mit der Prägeform Holzmaserung geprägt. Der Spruch kommt (mal wieder) aus dem Set Wunderbare Weihnachtsgrüße und mit Hilfe der Nostalgischen Etiketten habe ich ihn ausgestanzt.                                              

                                                                               

                                                         Stampin' Up!                          

So und nun verabschiede ich mich in einen kleinen Blogurlaub. Ich muss ab Montag ins Krankenhaus, der Sohnemann wird operiert. Drückt mir die Daumen, dass alles ohne Komplikationen abläuft und wir bald wieder da sind. Eure Mails werde auf jeden Fall lesen, zum Teil kann ich sie aber erst beantworten, wenn ich wieder da bin. Ich hoffe, ihr habt dafür Verständnis 😉     

                                    

Und diese Produkte von Stampin‘ Up! braucht ihr für die Wunderbaren Weihnachtsgrüße mit Holzmaserung im Einzelnen:

 

Stempel-Set: Wunderbare Weihnachtsgrüße #128409

 

Stempelkissen: Espresso #126974, Chili #126966

 

Farbkarton: Flüsterweiß#106549, Chili #121681, Olivgrün #106576, Saharasand #121695, Espresso #121686, Glitzerpapier Rot #121790

 

Werkzeuge/Accessoires: Prägeform Holzmaserung #127821, Framelits Nostalgische Etiketten #127003, Big Shot #113439, Kordel Espresso #123124, Schwämmchen #102892, Klammern Metallisch 3/16″, Stanzenpaket Weihnachtsminis #126882, Dimensionals #104430

 

Falls ihr Fragen habt, lasst es mich wissen.
Danke für’s Vorbeischauen und bis bald

 

Michaela

 

Schreibt eine Mail an  michaela@stampnink.de oder ruft mich unter 0177/5247308 an, um die Produkte zu bestellen.

 

es fängt an zu schneien… 6. November 2012

aber vorerst nur auf meiner heutigen Karte! Ich habe mir mal wieder das Stempelset Lovely as a Tree herausgeholt und diese Karte gewerkelt.

 

Stampin' Up!

 

Den Stempel mit dem großen Baum habe ich in Wildleder eingefärbt und mehrmals auf dem Flüsterweißen Karton abgestempelt. Wenn man den Stempel dabei immer etwas in der Höhe versetzt auf das Papier drückt,  erhält man eine gewisse Tiefe. So hat man das Empfinden, das man tatsächlich in einem Wald steht.

 

Mit dem Mehrzweck-Flüssigkleber (Tombo) habe ich die obersten Äste der Bäume „angemalt“ und sofort das Glitzerpulver Diamantgleißen aufgestreut. Dieses bleibt dann am Kleber haften und die Reste können abgeklopft werden.

 

Ich zeig euch mal eine Nahaufnahme

Stampin' Up! 

Man kann es leider nur sehr schwer erkennen, aber in Natura sieht es so aus, als ob die obersten Äste zart mit den ersten Schneeflocken bedeckt sind. Ich freue mich schon wenn auch bei uns der erste Schnee fällt und die Natur draußen genauso gepudert aussieht, wie die Bäume auf meiner Karte…

 

Und diese Produkte von Stampin‘ Up! braucht ihr für die winterliche Lovely as a Tree Karte im Einzelnen:

 

Stempel-Set: Lovely as a Tree Holz #115026 Transparent #127793; Moderne Weihnachten (leider nicht mehr lieferbar)

 

Stempelkissen: Wildleder #126978

 

Farbkarton: Marineblau #106577, Flüsterweiß #106549

 

Werkzeuge/Accessoires: Framelits Rahmen-Kollektion #125598, Big Shot #113439, Prägeform Perfect Polka Dots #117335, Mehrzweck-Flüssigkleber #110755, Glitzerpulver Diamantgleißen #102023, Dimensionals #104430

 

Falls ihr Fragen habt, lasst es mich wissen.
Danke für’s Vorbeischauen und bis bald

 

Michaela

Schreibt eine Mail an  michaela@stampnink.de oder ruft mich unter 0177/5247308 an, um die Produkte zu bestellen.

 

Torkarte 4. November 2012

Nachdem ich seit mittlerweile zwei Stunden herumdocktere um diesen Eintrag zu schreiben, gelingt es mir ENDLICH!!!!!

 

Ich hatte doch auch im letzten Eintrag das Problem, dass alle hochgeladenen Fotos im Querformat gezeigt wurden. Ich wusste nicht so recht wo der Fehler lag. Naja und heute dachte ich mir, neues Spiel neues Glück… Karte gewerkelt, ins Fotostudiozelt gestellt, Fotos wie immer mit dem iPhone geschossen und angefangen diese in WordPress hochzuladen. Und was soll ich euch sagen: wieder Querformat, grrrrrr!!!! Aber ich wäre nicht ich, wenn ich dem Problem nicht auf den Grund gehen würde. Und ich habe den Fehler gefunden!

 

Deshalb kann ich euch doch meine heutige Karte zeigen, eine so genannte Torkarte

Stampin' Up!

Stampin' Up!

 

Die Karte klappt sich wie ein Tor nach links und rechts auf. Der Framelit-Rahmen ist dabei nur auf der einen Seite befestigt, bei mir links. Wenn die Karte aufgeklappt ist, hat man genauso viel Platz zum Schreiben, wie bei einer „normalen“ Klappkarte.

 

Die Grundkarte ist aus Chili. Auf die beiden Torflügeln habe ich dann Streifen aus dem Designpapierset Winterzeit geklebt. Der große Framelit Rahmen ist ebenfalls aus Chili-Papier. Darüber kommt der nächstkleine Rahmen in Flüsterweiß mit einem in Chili gestempelten Text aus dem Set Wunderbare Weihnachtsgrüße.

 

Ein bissl Glitzer darf ja auch nicht fehlen: Mit einem Fingerschwämmchen habe ich vorsichtig die Glanzfarbe Champagnernebel über den gestempelten Text aufgetupft. Der Rand vom Chili-Rahmen ist mit der gleichen Glanzfarbe und dem Fingerschwämmchen geinkt.

 

Zum Schluß noch einen roten Glitzerstern (Weihnachtsminis) mit Dimensionals aufkleben und fertig.

Stampin' Up!

 

(Sorry für den Finger oben links im Bild *fg*)

Stampin' Up!

 

Und diese Produkte von Stampin‘ Up! braucht ihr für die Winterzeit Torkarte im Einzelnen:

 

Stempel-Set: Wunderbare Weihnachtsgrüße #128409, Merry Minis Holz #127916 Transparent #127919

 

Stempelkissen: Chili #126966

 

Farbkarton: Flüsterweiß #106549, Chili #121681, DSP Winterzeit #126908

 

Werkzeuge/Accessoires: Framelits Rahmen-Kollektion #125598, Big Shot #113439, Stanzenpaket Weihnachtsminis #126882, Glitzerpapier Rot #121790, Glanzfarbe Champagnernebel #116806, Schwämmchen #102892, Dimensionals #104430

 

Falls ihr Fragen habt, lasst es mich wissen.
Danke für’s Vorbeischauen und bis bald

 

Michaela

Schreibt eine Mail an  michaela@stampnink.de oder ruft mich unter 0177/5247308 an, um die Produkte zu bestellen.